Latex (Handschuhe)

Latex gibt es als natürlichen Rohstoff, vom Kautschukbaum, oder synthetisch hergestellt. In der Reinraumbranche dienen beide Ausgangsstoffe zur Herstellung von Handschuhen und Fingerlingen. Latex ist hierbei sehr komfortabel und ermöglicht ein ausgezeichnetes Tastgefühl sowie eine hohe Elastizität bei gleichzeitig guter Reißfestigkeit. Bei Naturlatex besteht die erhöhte Gefahr einer Allergie. Auf Grund der schlechteren Resistenzen im Vergleich zu Neopren oder Nitril ist Latex aber in den sensibleren Bereich, und somit auch ganz speziell in der Zytostatikaherstellung, nicht zu empfehlen.

Hier finden Sie weitere Infos zum Vergleich von Nitrilhandschuhen und Latexhandschuhen für den Reinraum.