WFI / Water for injection

Water for injection oder zu Deutsch Wasser für Injektionszwecke (WFI) ist gereinigtes Wasser welches in der Pharmazie und im Medizinbereich speziell für jede Art der parenteralen Verabreichung eingesetzt wird. Es wird meist durch Destillation hergestellt und enthält nur eine sehr geringe Konzentration an Fremdstoffen und ist dadurch auch nur kaum leitfähig. WFI kommt unter anderem in sterilen Reinigungs- und Desinfektionsmitteln für Reinräume zum Einsatz, da es niedrigere Konzentrationen an Mikroorganismen als DI-Wasser aufweist.