SOP (Standard Operating Procedure)

Standardarbeitsanweisungen (SOP - Standard Operating Procedure) sind Dokumente, die einzelne Schritte wiederkehrender Arbeitsgänge, einschließlich der zu verwendeten Materialien und Methoden beschreiben. Sie unterliegen einer periodischen Aktualisierung in zwei bis drei Jahren Turnusse.

Vor allem in der pharmazeutischen Industrie sind SOP's von hoher Bedeutung, um Arzneimittel von einheitlicher Qualität herstellen zu können. Für die einzelnen Mitarbeiter darf es bei der Durchführung einer Tätigkeit keine Interpretationsspielräume, individuelle Freiheit oder Kreativität geben. Detailliert beschriebene SOP's sorgen für eine Vereinheitlichung der Vorgehensweise sowie für jedermanns sofortige und richtige Erfüllung der Aufgaben.