PE (Polyethylen)

Polyethylen (PE) wird hauptsächlich für die Herstellung von Bekleidung (Overalls, Kittel, Armschoner usw.) und Verpackungen verwendet. Es entsteht aus der Polymerisation (Verkettung) von Ethen Molekülen. Gelegentlich wird PE auch bei der Herstellung von Einweghandschuhen eingesetzt. Es weist eine gute Beständigkeit gegenüber polaren Lösungsmitteln sowie Säuren und Laugen auf. LDPE ("Low Density Polythylen") und HDPE ("High Density Polyethylen"), PE mit einer verringerter bzw. erhöhter Dichte, wird zu großen Teilen für Reinraumverpackungen, Beutel und Schlauchfolien eingesetzt.