NOEL (Toxizitätsbestimmung, Endpunkt)

No Observed Effect Level

Der NOEL-Wert, auch unter der Abkürzung NOEC bekannt, bedeutet "No Observed Effect Level", beziehungsweise "No Observed Effect Concentration" und findet Verwendung in der Toxizitätsbestimmung. Dabei ist der NOEL-Wert der toxikologische Endpunkt. Dieser stellt die Höchstmenge eines Stoffes dar, die bei einer täglichen Fütterung des Versuchstiers zu keinen funktionellen Störungen oder strukturellen Veränderungen führen. Somit können noch keine behandlungsbedingten Wirkungen beobachtet werden. Der NOEL-Wert wird selten als eigenen Wert angegeben. Er dient vielmehr der Vorlage zur Berechnung des ADI-Werts.

Wirkung auf den Organismus

Der Wert wird mittels biologischer Mess- und Testverfahren in Form von Tierversuchen ermittelt. Das führt jedoch auch des Öfteren zu mehreren Werten, da die Wirkung auf den Organismus besonders von den Stoffwechselvorgängen des Testtieres abhängt. Als inoffizieller Standard wurde sich auf die orale Applikation bei Nagetieren geeinigt. Trotzdem gibt es Bestrebungen, den NOEL als internationalen Standard abzuschaffen, da er in seiner Aussagekraft zu ungenau ist und zu viele Fragen aufwirft.

Ausgedrückt wird der NOEL in Milligramm Wirkstoff pro Kilogramm Körpergewicht am Tag. Beim Mensch wird der NOEL-Wert als ADI übermittelt und ausgedrückt. Dazu wird der Wert, der im Vorfeld bei den Tierversuchen heraus kam, durch den Sicherheitsfaktor 100 dividiert. Kurz bedeutet 1 NOEL = 0,01 ADI.
Obwohl der NOEL-Wert, oder auch der ADI-Wert langfristig kein gesundheitliches Risiko aufweisen lässt, können leichte Veränderungen beispielsweise im Blutbild nachzuweisen sein, die sich jedoch wieder erholen, ohne langfristig auf den Organismus Schaden zu nehmen.

Abgrenzung zum NOAEL-Wert

Der NOAEL-Wert beschreibt im Gegensatz zum NOEL-Wert jenen Wert, bei dem noch keine schädigende Wirkung des Organismus beobachtet werden kann. Zu schädigenden Wirkungen zählen unter anderem neurologische Veränderungen oder enzymatische Veränderungen, die für irreversible Schädigungen im Organismus verantwortlich gemacht werden.

Wie auch in anderen Bereichen spielt der NOEL-Wert im Reinraum besonders hinsichtlich der Mitarbeitersicherheit bei toxischen Stoffen eine Rolle. Deswegen ist es besonders wichtig in diesen Bereichen die richtige persönliche Schutzausrüstung zu wählen, um sich vor langwierigen Folgen zu Schützen.