< Zurück
Autor:
pure11-redaktion

VDI 2083 für die Reinraumtechnik

VDI 2083 bei pure11
Kategorien: 

VDI 2083 für die Reinraumtechnik

Die Reinraumtechnik ist von der Mikroelektronik über die Kraftfahrzeugtechnik bis hin zur Pharmazie anzutreffen und nicht mehr wegzudenken. Für die Produktentwicklung und -herstellung, die hohen Qualitätsanforderungen entsprechen müssen, gelten einige Vorschriften. Verschiedene Normen und Richtlinien sorgen dabei für eine Standardisierung. Im Folgenden stellen wir Ihnen die Richtlinienreihe VDI 2083 vor.

Was ist die VDI 2083?

Die VDI 2083 ist eine Richtlinienreihe, die vom Verein Deutscher Ingenieure (VDI) bearbeitet wurde. Das Richtlinienwerk „Reinraumtechnik“ entstand in den 80er Jahren. Zu diesem Zeitpunkt war bereits bekannt, dass neben der Luft auch andere Partikelquellen und Kontaminations-Faktoren beherrscht werden müssen. Aus diesem Grund wurde die VDI 2083 auf Themenbereiche wie Personal, Oberflächen, Reinstmedien, Qualitätssicherung sowie u.a. molekulare Kontamination ausgeweitet. Sie bietet Praxisbezug, Anwendungshinweise, Erläuterungen sowie nationale Spezifikationen.

Vergleich ISO 14644 – VDI 2083

Die VDI 2083 lehnt sich konsequent an die Normenreihe ISO 14644 an, ohne ihr zu widersprechen. Dabei wird die Reinraumtechnik in der Richtlinienreihe VDI 2083 detaillierter beschrieben, ergänzt sowie die Festlegungen der Normenreihe bei Bedarf vertieft. Dabei sind die VDI-Richtlinien nur national ausgerichtet, wohingegen die ISO 14644 als internationaler Standard gilt.

Inhalt der VDI 2083

Die VDI 2083 beinhaltet über 20 Einzelblätter zu verschiedenen Reinraum-Aspekten und stellt somit das weltweit umfassendste Regelwerk dar.

Das Blatt 15 „Personal am Reinen Arbeitsplatz“ der VDI 2083 beinhaltet reinraum-bezogene Anforderungen an Personen und deren Bekleidung. Außerdem werden Hinweise für Schulungen, zum Verhalten im Reinraum sowie zur Erfolgskontrolle gegeben.

Nachfolgend ist ein Auszug der VDI 2083 dargestellt:

VDI 2083 Blatt 1:     Partikelreinheitsklassen der Luft

VDI 2083 Blatt 2:     Festlegungen zur Prüfung und Überwachung
                                     der fortlaufenden Übereinstimmung mit den
                                     Anforderungen

VDI 2083 Blatt 3:     Messtechnik in der Reinraumluft

VDI 2083 Blatt 3.1:  Messtechnik in der Reinraumluft – Monitoring

VDI 2083 Blatt 4.1:  Planung, Bau und Erst-Inbetriebnahme von Reinräumen

VDI 2083 Blatt 4.2:  Energieeffizienz

VDI 2083 Blatt 5.1:  Betrieb von Reinräumen

VDI 2083 Blatt 9.2:  Verbrauchsmaterialien im Reinraum

VDI 2083 Blatt 15:   Personal am Reinen Arbeitsplatz

Die VDI 2083 ist folglich ein national ausgerichteter Standard, der zur einheitlichen und branchenübergreifenden Beschreibung von Prozessen und Spezifikationen in der Reinraumtechnik dient. Die Richtlinienreihe wird kontinuierlich weiterentwickelt und an die aktuellen Forschungserkenntnisse und Erfahrungen angepasst und ergänzt. Bei Neuerungen und Änderungen werden Sie stets von uns informiert. Melden Sie sich noch heute hier zu unserem Newsletter an, um ständig auf dem Laufenden zu bleiben.