< Zurück
Autor:
pure11-redaktion

BeMicron® - Reinraumbekleidung

BeMicron bei pure11
Kategorien: 

BeMicron® - Reinraumbekleidung

Die Anforderungen an partikelreduzierte Bereiche steigen zunehmend. Durch optimierte Schleusenkonzepte und engmaschig angesetzte Personalschulungen wird versucht, Fehlerquellen im Bekleidungsvorgang möglichst auszuhebeln. Doch überall wo der Mensch tätig ist können sich Fehler einschleichen. Diese stellen abhängig von der Reinraumklassifizierung eine Gefährdung für die Produktqualität dar. Die Optimierung des Anwenderverhaltens erfolgt heutzutage hauptsächlich durch Schulungen. Neben der Schulung lässt sich aber auch die Bekleidung selbst und der Ankleidevorgang optimieren. Doch der anspruchsvolle Bewegungsablauf zum Anlegen der Reinraumkleidung, vor allem in sterilen Bereichen, ist oftmals selbst für geschultes Personal schwer zu bewältigen.

BeMicron® hat ein revolutionäres System entwickelt, bei dem die Bekleidung bereits so verpackt ist, dass Fehler durch den Anwender erschwert werden. Dies wird durch eine spezielle Faltung und angebrachte Laschen erreicht, die dem Anwender direkt beim Öffnen der Reinraum-Verpackung ins Auge fallen.

Sicheres Ankleiden im Reinraum mit BeMicron®

Der Ankleidevorgang bei einem Overall mit Kapuze benötigt circa 30 Sekunden, was im Gegensatz zu herkömmlichen Bekleidungsvorgängen deutlich beschleunigt ist. Das Entscheidende aber ist die Einfachheit. Spezielle Laschen kennzeichnen die Seiten rechts und links, der Anwender kommt nur mit der Innenseite in Berührung, zieht den Overall über den Kopf und lässt ihn an sich heruntergleiten. Da sich der Overall auf links-gedreht in der Verpackung befindet, verhindert der Anwender während des Ankleidevorgangs eine Kontamination der Außenseite. Durch Druckknöpfe ist die Größeneinstellung am Hinterkopf kinderleicht und sehr schnell. Gleichzeitig wird auch hierdurch eine unnötige Kontamination der Bekleidung verhindert.

Im Schritt der Overalls der BeMicron®-Serie befindet sich ein großer Reißverschluss. Dieser beginnt beim linken Fußgelenk und endet am rechten Knöchel. Geschlossen wird er indem der Anwender mit seinem linken Fuß in den Fußbund steigt und den Reißverschluss schließt. Sehen Sie in diesem Video wie der Ankleidevorgang durchgeführt wird.

BeMicron® ist in verschiedenen Ausführungen mit speziellen Geweben und Materialien erhältlich und kann für die Branchen entsprechend der Eigenschaften angepasst werden. Dabei wurden bisher folgende Modelle entwickelt:

Produktübersicht BeMicron®

 

BeMicron® GMP

BeMicron® Orginal

BeMicron®
4All

BeMicron®
Pro-Tech

BeMicron®
ESD

BeMicron®
Health-Care

BeMicron®
Fire-Secure

BeMicron®
Single-Use

Gewebe

Twill

Twill

Twill

Chemical
ProTech

Antistat-Pro

Cyto-Fabric

Nomex + Chemical Pro-Tech

CleanTough™

Eigenschaften

steril
antistatisch

antistatisch

antistatisch

wasserabweisend
antistatisch

hoher antistatischer Schutz

antistatisch

schützt vor Feuer

steril
antistatisch

Kragen

-

-

Steh- oder Strickkragen

Strickkragen

Steh- oder Strickkragen

Stehkragen

Stehkragen

-

Empfohlene Anwendung

ISO

3-7

5-7

5-7

-

-

-

5-7

4-7

GMP

A-C

A-D

A-D

A-D

-

-

-

A-D

Zertifizierung

 

 

 

EN13034, Typ 6
EN ISO 13982,
Typ 5

EN-IEC 61340

PIC/S

 

 

Entsprechend der Wahl des Anwendungsbereich besteht die Bekleidung aus einer Hose, einem Kittel oder einem Overall. Weiterhin verfügen manche Systeme über angenähte Hauben, bei Anderen kann man die Haube separat erhalten.

Alle Modelle, außer der BeMicron® Single-Use, sind Mehrweg-Bekleidungen. Dabei ist jedoch auch zu beachten, dass eine Anpassung durch Ihre Wäscherei erforderlich wird. Nicht jede Reinraum-Wäscherei verfügt über die Möglichkeit, die BeMicron®-Produkte aufzubereiten. In Zusammenarbeit mit einem Hersteller von industriellen Waschmaschinen, die der Aufbereitung von Reinraum-Bekleidung dienen, hat BeMicron® ein validiertes Verfahren erarbeitet, welches besonderen Augenmerk auf die Überwachung der Reinheitsparameter legt. Zusätzlich zu den Waschmaschinen wurden Falttische entwickelt, die einen größtmöglichen Schutz vor Verunreinigungen erreichen.

BeMicron®, speziell für GMP

Der BeMicron® GMP ist ein steril verpackter Overall mit integrierter Haube und Maske. Der Mehrwegoverall ist dabei besonders auf Langlebigkeit ausgelegt und verfügt über höchste Materialqualität. Diese hohe Materialqualität zeichnet sich durch eine eingebrachte, glatte, technische Filterbarriere aus, die eine hohe Filtrationsleistung erreicht. Durch diesen Widerstand kann der Overall Produkte und deren Qualität vor Kontaminationen durch den Menschen schützen.

Der integrierte Kragen bedeckt die Nase vollständig, was sich jedoch aufgrund des weichen Gewebes nicht negativ auf den Anwender auswirkt. Das Gewebe enthält zudem im Nasenbereich einen speziellen angenehm zu tragenden Einsatz mit antibakterieller Wirkung. Durch seitlich angesetzte Schlitze auf Höhe der Augen kann eine Schutzbrille eingeschoben werden. Ebenso können Stiefel an vorgesehenen Druckknöpfen befestigt werden. In diesem Video sehen Sie, wie der BeMicron® GMP mit integrierter Maske aussieht und angelegt wird.

BeMicron® Fire-Secure, Schutz bei hohen Temperaturen

Das Besondere am BeMicron® Fire-Secure ist das Gewebe im Brust- und Armbereich. Diese Bereiche sind vollständig aus Nomex gefertigt. In den restlichen Bereichen der Overalls wird das Gewebe "BeMicron® Chemical Pro-Tech" verwendet, wodurch auch sehr gute chemische Beständigkeiten gewährleistet werden.

Ökonomische, sichere und intuitive Bekleidung

Aufgrund des äußerst schnellen Ankleidungsvorgangs von bis zu 30 Sekunden kann die Produktivität der Mitarbeiter sowie die Qualität der Produkte deutlich gesteigert werden. Ihr Unternehmen kann durch diese erhöhte Produktivität eine Kosteneinsparung erreichen. Aufgrund der Produktverpackung und der Falttechnik wird das Risiko einer Kontamination während des Ankleidevorgangs enorm vermindert. Durch zusätzliches Zubehör wie Schutzbrillen, Stiefeln und Taschen kann die Bekleidung ideal an Ihre individuellen Bedürfnisse angepasst werden.

Sie benötigen weitere Informationen zu den Produkten? Rufen Sie uns gerne unter der Telefonnummer 089/64993940 an oder schreiben Sie uns im Kontaktformular .