Mikroorganismus

Mikroorganismus ist ein Überbegriff für mikroskopisch kleine Organismen. Diese können aus einer Zelle, mehreren Zellen oder aber einem Zellhaufen bestehen. Die bekanntesten Unterkategorien sind Bakterien, Pilze, Archaen und Algen. Wichtig hierbei ist, dass nicht alle Organismen dieser Kategorien zu den Mikroorganismen gehören und Mikroorganismen keine eigenständige Klasse in der Biologie darstellen.
Mikroorganismen machen seit jeher den größten Teil der Lebewesen auf der Erde aus. Sie sind für die Herstellung von vielen Speisen unabdingbar und unterstützen zahlreiche Reifeprozesse. Sie beeinflussen unser Leben täglich, ob auf der Haut oder im Darm. Und ebenso die Erde, beispielsweise durch den Aufbau von Sedimenten.